Über Technomar GmbH

Gründung

1978 als Institut für technologieorientierte Marktforschung und Unternehmensberatung mit Sitz in München.

Berater in Deutschland

14 hochqualifizierte Ingenieure , Physiker, Betriebs- und Volkswirte mit Technologie- und Wirtschaftskompetenz und langjähriger Industrieerfahrung

Berater weltweit

Technomar GmbH verfügt über ein enges Kooperationsnetz mit Partnerinstituten in West- und Osteuropa, USA und Südostasien

Netzwerk

Technomar GmbH kooperiert mit zahlreichen Unternehmen, u.a. mit: Energie & Management, Fraunhofer IML, IpeG-Institut, Lionsmart, Stiftung Warentest, TÜV SÜD, VDI/VDE, Ventimola, ITIC, UFT, BDH, VDS, VDMA, Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Bayern e.V.

Technomar GmbH hat seine Serviceleistungen konsequent auf technologieorientierte Unternehmen für Investitionsgüter fokussiert. Wir gehören zu den wenigen Instituten, die über das notwendige Technologie-Know-How und den passenden Zugang zu folgenden Branchen verfügen:

  • Automotive/Fahrzeugbau
  • Anlagen-/Verfahrensechnik
  • Bau-/Baustoffindustrie
  • Elektro-/Informationstechnik
  • Energietechnik/Erneuerbare Energien
  • Gebäude-/Klimatechnik
  • Logistik-/Materialflusstechnik Maschinenbau
  • Neue Werkstoffe/Nanotechnologie
  • Schulung/Training
  • Telekommunikation Umwelttechnik

UNSER PROZESS

  1. Analyse

    Marktforschung, Trendforschung, Kundenzufriedenheit, Benchmark

  2. Beratung

    Strategiekonzeption, Markteintrittsstrategien, Geschäftsfeldplanung, Change Management, Marketingberatung

  3. Umsetzung

    Vertriebsorganisation, Händlernetzplanung, Kundengewinnung, Serviceoptimierung, Portfolioanpassung, Mergers & Acquistions

IHR ANSPRECHPARTNER

Zsolt Krémer
Geschäftsführung
Dipl.-Wirtsch.-Ing., Geschäftsführer. Tel. +49(0)89-419 418-21

Ausschnitt aus unseren Referenzen

Technomar GmbH kooperiert mit zahlreichen Unternehmen

  • Energie & Management
  • Fraunhofer IML
  • IpeG-Institut
  • Lionsmart
  • Stiftung Warentest
  • TÜV SÜD
  • VDI/VDE
  • Ventimola
  • ITIC – International Transportation Innovation Center, Greenville, SC
  • UFT – Zentrum für Umweltforschung und nachhaltige Technologien, Uni Bremen
  • BDH – Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie e. V.
  • VDS – Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e. V.
  • VDMA – Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.
  • Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Bayern e.V.

Für zusätzliche Informationen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefon-Nummer
+49(0)89/419 418-0 zur Verfügung
oder
Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage!

Kontaktformular

NEWS

  • Technomar unterstützt den Nachwuchs im Gärtnerplatztheater

    31. Juli 2017

    Das Münchner Gärtnerplatztheater ist wird nach umfangreichen Renovierungsarbeiten im Oktober wieder eröffnet. TECHNOMAR hat für zwei Theaterstühle eine Patenschaft übernommen. Durch die Spende werden die Bühnenkunst und die Nachwuchsförderung unterstützt.

  • EU-Projekt: Technomar leitet das Arbeitspaket Kommunikation und Verbreitung im Replicate Projekt

    28. Juni 2017

    REPLICATE - REnaissance of PLaces with Innovative Citizenship And TEchnologies - ist ein europäisches Forschungs- und Entwicklungsprojekt, das Energieeffizienz, Mobilität und IKT-Infrastrukturen in Stadtbezirken einsetzen soll. Das Projekt REPLICATE hat zum Ziel, intelligente Geschäftsmodelle für…

  • Pressemitteilung: Expertenumfrage zu Logistik 4.0

    23. April 2015

    München, 23. April 2015: Unter dem Begriff Logistik 4.0 sind Intralogistik-Prozesse zu verstehen, die sich an die Konzepte von Industrie 4.0 anlehnen. Im Rahmen der industriellen Revolution stehen auch die logistischen Prozesse vor dem Umbruch.…

  • Mobincity Workshop am 17.06.2014

    17. Juni 2014

    In einem Management Workshop am 17. Juni 2014 wurden die Zwischenergebnisse des MOBINCITY Projektes einem interessierten Fachpublikum und Vertretern der betroffenen Industriezweige vorgestellt. Dabei wurden alle Aspekte rund um den aktuellen Projektfortschritt sowie die weitere…

  • EU Projekt: Smart Mobility in Smart City (MOBINCITY)

    14. Juni 2014

    Ziel des Projektes ist die Optimierung der Reichweite von E-Fahrzeugen durch ein IKT-System für eine energiesparende Reise- und Routenplanung sowie zur Steigerung der fahrzeuginternen Energieeffizienz. MOBINCITY ist ein von der Europäischen Kommission gefördertes Projekt des…

  • Pressemitteilung: Erfolgreicher Feldtest und Abschluss des europäischen E-Mobilitätsprojekts Smart Vehicle to Grid Interface (SMARTV2G)

    28. Mai 2014

    München, 28. Mai 2014: Bis 2020 wird innerhalb der EU ein Bestand von über einer Million Elektrofahrzeugen (EV) prognostiziert. Einerseits erwarten die Fahrer länderübergreifend einen uneingeschränkten Zugang zu allen öffentlichen Ladestationen, andererseits führt das ungesteuerte…

  • Pressemitteilung: Studie zum Automatisierungsbedarf in der E-Commercelogistik bis 2020

    24. März 2014

    München/Berlin, 24. März 2014: Die hohe Dynamik des E-Commerce stellt neue Anforderungen an die Logistik. Das gilt auch für die Intralogistik mit der Lagerung, Beförderung und der Kommissionierung der Waren. Sicherheitsaspekte, Margenverfall und die demografische…

  • Magazin Erfolg! Ausgabe 5

    1. Dezember 2013

    In dieser Weihnachtsausgabe unseres Magazins ERFOLG! dreht sich alles um Elektromobilität, Energiespeicher und die Generation Y, die diese Technologien in Zukunft nutzen wird. Aktuelle Themen: ►      E-Mobilität: Top Themen sind Ladeinfrastruktur und Preisverfall ►      Alexander…

  • EVS 27 Barcelona vom 17.11. – 20.11.2013

    20. November 2013

    Erstmals in 2013 war Technomar als Aussteller auf der EVS 27 in Barcelona vertreten. Auf einer der größten internationalen Konferenzen für alternative Antriebe präsentierte das SMARTV2G Konsortium in Vorträgen und in der Ausstellung seine Projektergebnisse.…

  • ECARTEC München vom 15.10. – 17.10.2013

    17. Oktober 2013

    Auch dieses Jahr war Technomar wieder als Aussteller auf der eCarTec 2013 vertreten. Rund 12.000 Besucher und fast 500 Aussteller zählte die 5. internationale Leitmesse für Elektromobilität & Hybrid, die vom 15. bis 17. Oktober…

  • ALLE NEWS

KONTAKT

Für zusätzliche Informationen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefon-Nummer
+49(0)89/419 418-0 zur Verfügung
oder
Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage!