Sie sind hier: Studien  

ERWARTUNGEN AN ANBIETER DER MATERIALFLUSSTECHNIK
 



 

"Erwartungen der Endkunden an Anbieter der Materialflusstechnik in Deutschland"

TECHNOMAR GmbH hat bereits 2003 eine umfangreiche Multi client-Studie zum Thema
Erwartungen und Forderungen der Endkunden an Anbieter von Logistiksystemen und Komponenten erstellt. Diese Studie fand eine recht erfolgreiche Resonanz im Markt; insbesondere das Abschlussseminar mit den Teilnehmern war die Plattform für einen intensiven informellen Gedankenaustausch auf der Basis der Studienergebnisse.

Aufgrund zahlreicher Wünsche und Hinweise aus dem damaligen Teilnehmerkreis sowie aufgrund weitergehender struktureller Änderungen im Markt, der sich nach einer längeren Phase der Stagnation derzeit wieder belebt, hat sich TECHNOMAR entschieden, erneut eine Multi client-Studie mit dem Ziel der Endkundenanalyse aufzulegen und hat diese im Juni 2007 abgeschlossen.

Generell verfolgte diese Studie zwei Zielsetzungen:

1. Fortschreibung, Check und Aktualisierung der Ergebnisse aus der Studie 2003

2. Aufnahme neuer Untersuchungsinhalte, die zwischenzeitlich stark an Bedeutung gewonnen haben:
- Neue Trends in der Steuerungs- und IT-Technik
- Wachsende Bedeutung neuer Zielgruppen, wie z.B. Immo-Dienstleister
- Detaillierte Analyse des Servicegeschäfts
- Analyse des Anteils bzw. des Wachstums des System- und Komponentengeschäfts a

Nach wie vor blieben weitere wichtige Themenschwerpunkte der Studie:
- Lösungen und Dienstleistungskonzepte für den Mittelstand
- Zukunft des vollautomatischen Lagers
- Worin besteht der USP einzelner Anbieter
- Wie entwickeln sich die Trends
- Welche Bedeutung haben die weiterentwickelten ERP-Systeme

Die Ergebnisse resultieren aus folgender Marktanalyse:

1. Durchführung von 162 Experteninterviews (persönlich und telefonisch offen geführte Fachdiskussionen) durch das Projektteam mit Endkundenzielgruppen aus
- Produktionsunternehmen
- Handelsunternehmen
- Third party-Dienstleistung
- Neu: Immo-Dienstleister

2. Durchführung eines Workshops zur Plausibilitätsüberprüfung der gewonnenen Ergebnisse, zu dem zusammen mit Branchenexperten die Teilnehmer der Multi client-Studie eingeladen werden.

Nach Abschluss der Analyse wurde ein detaillierter Abschlußbericht erstellt, in dem ein Maßnahmenkatalog zur Positionsverbesserung der Anbieter aus Sicht der Endkunden enthalten ist. In diesen Abschlussbericht flossen auch die Ergebnisse des Workshops ein, an dem 19 Anbieter teilnahmen.

Die Studie wurde im Juni 2007 abgeschlossen und kann für 7.500,- Euro bezogen werden.

Für zusätzliche Informationen stehen wir Ihnen gerne unter der Telefon-Nummer +49(0)89/419 418-0 zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, Sie als Teilnehmer bei dieser Studie begrüßen zu können

Angebot der Studie

Abstract der Studie

Studie bestellen [5 KB]


Zukunftsmärkte/Anwendungen für innovative Wärme- | Potenziale der dezentralen Kraft-Wärme-Kopplung