News

Pressemitteilung: Whitepaper Elektromobilität – Optionen für Deutschlands Automobilindustrie München

München, 09. Juni 2010: Nur ein schneller Paradigmenwechsel kann Deutschlands Autoindustrie vor einem Abstieg in die Belanglosigkeit bewahren. Das ist ein Ergebnis des „Whitepaper Elektromobilität – Optionen für Deutschlands Automobilindustrie“, das das Institut für Marktforschung und Unternehmensberatung Technomar jetzt veröffentlicht. Die Münchner Experten für Elektromobilität und alternative Antriebskonzepte entwickeln darin zwei mögliche Szenarien, wie es Deutschlands Automobilindustrie bis 2030 ergehen…

Read More

Pressemitteilung: Industrie übersieht Frauen als Kunden für E-Autos

München, 26. November 2009: Ihre Tankfüllung kostet zwischen zwei und fünf Euro, sie sind klein, wendig und in der City sehr agil: Elektroautos haben sich in den vergangenen Jahren massiv weiter entwickelt und werden ab 2010 auf deutschen Straßen häufiger zu sehen sein. Doch obwohl die Wagen den Vorlieben von Frauen entsprechen, werden Frauen die E-Autos kaum fahren. Das ergab…

Read More

Magazin Erfolg! Ausgabe 2

In unserem Kundenmagazin ERFOLG! wollen wir Trends und Praxisbeispiele vorstellen, die auch hierzulande ERFOLG!-versprechend sind. Spätestens seit der diesjährigen IAA ist klar, das Elektroauto liegt absolut im Trend. In einer Kooperation mit dem TÜV SÜD und Energie & Management hat die Technomar hierzu die wahrscheinlich umfangreichste Studie erstellt. Aktuelle Themen: ►         Horst Schneider: Großes Potential für Elektrofahrzeuge ►         IBS Pharma…

Read More

Pressemitteilung: Technomar-Studie liefert Erfolgskriterien für Forschungs-Projekte der EU

München, 08. Oktober 2009: Das Münchner Beratungsunternehmen Technomar hat im Auftrag der Europäischen Union parallel mit europäischen Partnern ermittelt, welche Kriterien für das Gelingen von EU-geförderten Forschungsprojekten ausschlaggebend sind. Technomar untersuchte hierzu 244 von der EU geförderte Forschungsprojekte zu Grundlagenforschung und technischer Entwicklung (RTD) sowie zur Kooperationsforschung (CRAFT). Anschließend analysierten die Münchner die Rahmen- und internen Bedingungen der Forschungsprojekte und…

Read More