Pressemitteilung: Technomar-Studie liefert Erfolgskriterien für Forschungs-Projekte der EU

Pressemitteilung: Technomar-Studie liefert Erfolgskriterien für Forschungs-Projekte der EU

München, 08. Oktober 2009: Das Münchner Beratungsunternehmen Technomar hat im Auftrag der Europäischen Union parallel mit europäischen Partnern ermittelt, welche Kriterien für das Gelingen von EU-geförderten Forschungsprojekten ausschlaggebend sind. Technomar untersuchte hierzu 244 von der EU geförderte Forschungsprojekte zu Grundlagenforschung und technischer Entwicklung (RTD) sowie zur Kooperationsforschung (CRAFT). Anschließend analysierten die Münchner die Rahmen- und internen Bedingungen der Forschungsprojekte und glichen diese Ergebnisse mit dem Erfolg der jeweiligen Projekte ab. Mittels einer Clusterung nach Fachdisziplinen schuf die Technomar-Studie verlässliche Kriterien für die vorbereitende Evaluation von Projektdesigns.

Download Presskit [1.025 KB]
Bericht der EU zur Studie